Appose logo

Zum Team

Nils Keßler

Mit-Gründer und CTO. Quasi der Nerd im Team.

Image background Nils Keßler
Nils trifft als Chief Technical Officer grundsätzliche Technologie- und Architektur-Entscheidungen mit den jeweiligen Experten im Team. Gemeinsam mit den Produktverantwortlichen plant und strukturiert er die Lösungen. Diese werden mit dem internationalen Entwicklungsteam umgesetzt.

CONNECT

Linkedin Xing

Fragt man Nils nach den Gründen, warum er bei appose ist, nennt er gleich drei Gründe:

Ich hatte Lust, wieder mit Marko zusammenzuarbeiten.

Die beiden kennen sichvon der Reutax und haben gemeinsam neue Konzepte für Freelancer realisiert.

Endlich digitale Lösungen für den Bereich des Recruitings schaffen, für bessere Ergebnisse.

Also ein Perfect Match, da appose genau mit diesem Ziel gegründet wurde. Dass dabei modernste Technologie und zukunftsfähige Strukturen als Grundlage eingesetzt werden, ist der Anspruch eines IT’lers, der seine Leidenschaft für die Informationstechnologie wohl mit der Muttermilch eingesogen hat.

Das Arbeiten in internationalen, verteilten Teams hat mich gereizt.

Diesen Wunsch konnte appose ihm erfüllen. So leitet Nils heute ein internationales Team in Heidelberg und weitere Teams, die von Near Shore-Standorten appose unterstützen.

Erfahrungen mit Startups hat er bereits. 2014 hat er schließlich mit einem Partner das Unternehmen Hirango.com gegründet, welches sich auf Software-Lösungen für Recruiting- und Freelancer-Vermittlung sowie Matchings spezialisiert hat. Ende 2019 verließ er das Unternehmen durch den Verkauf seiner Anteile.

Nils in aller Kürze

Jahrgang 1978, lebt mit seiner Familie in Heidelberg. Bereits mit 10 Jahren hat er angefangen zu programmieren. Während der Schule vertrieb er sich die Freizeit mit Web-Entwicklungen, ab 1995 im elterlichen EDV-Betrieb. 2005 startete er seine Selbstständigkeit, seit 2010 entwickelt er Software für Personaldienstleister. Marko und Mumi lernte er 2013 bei Reutax kennen.